Winterwanderung zur Grünhütte

Winterwandern

Winterwandern Kaltenbronn
Winterwandern Kaltenbronn - © Quelle: Touristinfo Gernsbach
  • Typ Winterwandern
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 3:30 h
  • Länge 13,6 km
  • Aufstieg 220 m
  • Abstieg 220 m
  • Niedrigster Punkt 827 m
  • Höchster Punkt 920 m

Beschreibung

Liebe Spaziergänger und Wanderer, wir haben die Winterwanderwege geräumt oder gewalzt. Bitte bleiben Sie auf diesen Wegen und betreten Sie nicht die Loipe.

Wintersport abseits der Loipen  und Wanderwege gefährdet die Wildtiere. Sie sind im Winter besonders anfällig für Ruhestörungen durch den Menschen.

Bleiben sie auf den ausgewiesenen Loipen, Pisten und Winterwanderwegen. Bitte folgen Sie keinen Spuren abseits der Wege.

 

gutes Schuhwerk, warme Kleidung

 

Über Autobahn A5 Karlsruhe-Basel, Ausfahrt Rastatt-Nord. Danach die Bundesstrasse 462 in Richtung Gernsbach. Nicht in die Stadt einfahren, sondern weiter auf der B462 durch den Tunnel in Richtung Forbach/Freudenstadt. Am Ortsende des Ortsteiles Hilpertsau links die Bahnhlinie überqueren in Richtung Reichental, Kaltenbronn, Bad Wildbad. Der Straße ca. 15 km bis Parkplatz F Kaltenbronn folgen.

Achtung! Winterausrüstung!

kostenloser Wanderparkplatz F

Die Parkplätze werden geräumt.
Allerdings wird zuerst die L76b geräumt, so dass es bei starkem Schneefall zu Verzögerungen beim Parkplatzräumen kommen kann.

Gernsbach hat Anschluss an das Nahverkehrsnetz des Karlsruher Verkehrsverbunds. Nutzen Sie die Stadtbahnhaltestelle Gernsbach Bahnhof mit der Stadtbahnlinie S8/S81. Hier steigen Sie in den Bus 242 nach Kaltenbronn um (Achtung! nur Mittwoch bis Sonntag, 3 Verbindungen täglich). Ausstieg Haltestelle "Kaltenbronn".
Weitere Informationen sowie einen aktuellen Fahrplan erhalten Sie beim Servicetelefon des KVV unter der Telefonnummer (0721) 6107-5885 oder im Internet unter http://www.kvv.de