Michelbacher Dorflehrpfad

Themenwege

Dorflehrpfad mit 1,5 km Länge.

  • Typ Themenwege
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 0:32 h
  • Länge 1,8 km
  • Aufstieg 51 m
  • Abstieg 3 m
  • Niedrigster Punkt 189 m
  • Höchster Punkt 238 m

Beschreibung

Der Dorflehrpfad wurde im Jahr 1995 in einer Gemeinschaftsaktion des Heimatvereins und der Naturfreunde angelegt. Er beginnt bei der Dreschhalle im Unterdorf und führt bachaufwärts bis zur Freizeitanlage „Gumbe“.
Eine kartografischer Gesamtplan mit allen Stationen findet sich an der Kirchenmauer. 22 Informationstafeln geben Auskunft über geschichtliche Ereignisse oder naturkundliche Besonderheiten in Michelbach. Einbezogen in den Lehrpfad sind beispielsweise Informationen über die dorfnahen Gewanne, die Flora und Fauna sowie die dorfbildprägenden Gewässer, Naturdenkmäler und auch die historischen Gebäude.

Der Ausgangspunkt mit einer Infotafel ist bei der Dreschhalle im Unterdorf, Siedlungsstraße. Von hier aus führt der Dorflehrpfad Richtung Lindenplatz und weiter auf der Otto Hirth Straße bis Ortsende, der Freizeitanlage "Gumbe".
Ein Gesamtplan mit allen Stationen befindet sich an der Kirchenmauer.

Anreise mit ÖPNV: S 81 oder S8 Bhf. Gaggenau, weiter mit Buslinie 253 nach Michelbach

Anreise mit PKW: BAB A5, Abfahrt Rastatt Nord. Auf B462 bis Abfahrt Gaggenau/Mitte. Auf L613 nach Michelbach.

Parkmöglichkeiten sind im Ort am Lindenplatz oder an der Wiesentalhalle (Heilweg) vorhanden.

 

Stadtbahn Karlsruhe-Rastatt-Freudenstadt (S81 oder S8) und Buslinie 253, genaue Infos unter www.kvv.de

 

Kostenfreier Flyer "Michelbach unser Dorf" erhältlich über die Tourist-Info Gaggenau (Tel. 07225 962661), www.gaggenau.de oder über den Zweckverband "Im Tal der Murg" (Tel. 07225 9813121), www.murgtal.org.



Wanderkarte "Murgtal" im Maßstab 1:25.000, erhältlich über die Tourist-Informationen im Murgtal oder über den Zweckverband "Im Tal der Murg" (Tel. 07225 9813121), www.murgtal.org zum Preis von 4,90 Euro.