Einschränkungen im Murgtal

Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Einschränkungen auf den Wander- und Radwanderwegen etc.

Auf der Murgleiter unterwegs - Blick vom Rockertfelsen
Auf der Murgleiter unterwegs - Blick vom Rockertfelsen - © Zweckverband "Im Tal der Murg", Fotograf: Ulrike Klumpp

Vollsperrung der L 76b ab 20. April 2020
Wegen Fahrbahndeckenerneuerung zwischen Reichental und Kaltenbronn wird die L 76b ab Parkplatz Orgelfelsenhaus bis zum Kaltenbronn voll gesperrt. Die Arbeiten werden rund 7 Monate andauern. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Linien S8/S81
Folgende Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr-Informationen liegen vor (Stand 9.3.2020):

 

Murgleiter Etappe 3
Auf dem Seeuferweg an der Schwarzenbach-Talsperre werden Kabel für die Stromversorgung und den Breitbandausbau verlegt. Der Baubeginn für den Abschnitt, auf dem die Murgleiter verläuft, ist voraussichtlich am kommenden Montag, 04. Mai 2020. Je nach Baufortschritt ist die Murgleiter in diesem Bereich, von Fürfelbach bis Staumauer, für eine Woche, evtl. etwas länger, nicht begehbar. Die Wanderer können über die Pfade am Ufer der Schwarzenbach den Baustellenbereich umgehen. Gegenüber des Standort Fürfelbach führt ein Pfad zum Ufer, die Überquerbarkeit des Seeuferweg wird durch die Baufirma sichergestellt, an der Staumauer kann über die vorhandenen Treppen der Seeuferweg wieder erreicht werden. Bis Ende der Woche kommt es zu Beeinträchtigungen vor dem Abstieg zum Grundablass. Hier läuft die Murgleiter dann ein kurzes Stück parallel zur Baustelle.

Murgleiter Etappe 4
Wegen einer Brückensanierung kommt es im Tonbachtal zwischen den Standorten „Pflanzgarten“ und „Unterer Zinken“ zu einer Umleitung. Es gibt eine ausgeschilderte Umleitung. 

Murgleiter Etappe 5
Auf der Etappe 5 gibt es eine Brückensperrung. Die Brücke ist bis auf weiteres gesperrt und muss repariert werden.