Rund um Forbach - Panoramarunde Abschnitt 3: Zwischen Langenbrand und Gausbach

Wanderungen

Östlicher Abschnitt der Panoramarunde Rund um Forbach

Forbach-Gausbach-Ringwiese
Forbach-Gausbach-Ringwiese - © Autor: Thomas Hudeczek, Quelle: Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
  • Typ Wanderungen
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 2:30 h
  • Länge 7,2 km
  • Aufstieg 279 m
  • Abstieg 171 m
  • Niedrigster Punkt 252 m
  • Höchster Punkt 402 m

Beschreibung

Dieser rund 7,5 km lange Abschnitt ist wohl mit der aussichtsreichste der drei Teilstücke. Fast ständig unterhalb des Waldrands gibt es viel zu sehen. Langenbrand und Gausbach liegen dem Betrachter ebenso zu Füßen wie die Murg in ihrem felsigen Bett.

 Ab dem Haltepunkt rechts der Kreisstraße entlang. Die B462 durch die Unterführung unterqueren und nach Langenbrand hinein. Am Steinplatz halb rechts auf die Neue Straße. Dieser an allen Abzweigungen vorbei bis zum Oberdorfplatz folgen. Hier rechts die Oberdorfstraße bis zum Ortsende hinauf und dann erneut rechts. Auf dem Mittleren Weg an der beweideten Vereinsalm und der Fatima-Kapelle vorbei bis zur Alten Landstraße, auf der auch die Tour de Murg verläuft. Auf dieser links durch den Wald hindurch bis kurz vor Gausbach. In der Rechtskehre vor dem Ort scharf links und steil die Straße zum Wolfsbrunnen hinauf. An diesem rechts und den Weg den Hang entlang wandern bis zur Hexenwiese unterhalb des Alten Gausbacher  Sportplatzes. Vor dem Brunnen mit der Hexe den Pfad hinauf, oben links und gegenüber der Sportplatzzufahrt schraf rechts auf den Langenbergweg. Auf diesem den Hang entlang bis zum Waldrand, dann noch ein kurzes Stück abwärts bis zur Brückwaldanlage.

 

Weiter auf Etappe 1 oder Abstieg über den ausgeschilderten Zugangsweg zum Bahnhof Forbach und mit der Stadtbahn zurück nach Langenbrand.

Auf der B462 bis Langenbrand. Abzweig am südlichen Ortsende auf die K3754 in Richtung Bermersbach. Dieser bis zum Haltepunkt Langenbrand folgen.
Kostenlose öffentliche Parkplätze am Haltepunkt Langenbrand

Mit der S8/S81 bis zum Haltepunkt Langenbrand. Fahrpläne unter www.kvv.de.