Angeln

In mehreren Seen und in der Murg ist das Angeln erlaubt. Voraussetzung ist jeweils ein gültiger Angelschein.

Angeln an der Schwarzenbach-Talsperre
Angeln an der Schwarzenbach-Talsperre - © Zweckverband "Im Tal der Murg"

Angeln in unseren Seen

Gaggenau
Angeln in der Murg
Tageskarte: 15 Euro, erhältlich beim Angelsportverein Gaggenau, Herrn E. Mangler, Tel. 07225 74789 (Stand 2020).
Fischereischein erhältlich im Bürgerbüro des Gaggenauer Rathauses, Tel. 07225 962444.

Forbach
Das Angeln an der Schwarzenbachtalsperre ist ab dem 1. April erlaubt.
Voraussetzung: gültiger deutscher Jahresfischereischein und Fischerei-Erlaubniskarte.

Gebühren für Erst-Ausstellungen: Jahres-Fischereischein (ohne Sachkundenachweis) 20 Euro, Fischereischein auf Lebenszeit 20 Euro, Jugendfischereischein 10 Euro, zzgl. jährliche Fischereiabgabe: 8 Euro.
Für die Neuausstellung erforderlich: Personalausweis, Passbild
Jahresfischereischein f. ausländische Gäste: Ausstellungsgebühr zzgl. jährliche Fischereiabgabe
Beim Fischereischein auf Lebenszeit kann gewählt werden, ob Fischereiabgabe jeweils für 1,5 oder 10 Jahre bei Gemeinde bezahlt wird. Gebühr für Eintrag: 6 Euro.

Inhaber von Jugendfischereischeinen sind von der Abgabe befreit.

Fangzeit für Forellen: 01.04.-30.09.

Preise (Stand 2019):
Tageskarte: 10 Euro, Wochenkarte: 35 Euro, Monatskarte: 60 Euro, Jahreskarte: 100 Euro (jeweils zuzüglich Schreibgebühr)
Verkaufsstellen: Kiosk an der Staumauer, bei Fisherman´s Partner in Rastatt oder im Internet unter Hejfish.com
weitere Ansprechpartner: Angelsportverein Forbach, Tel.: 07228 2237

Schnupper-Angeln für Gäste
Am Forellensee beim Vereinsheim des ASV Forbach im Sasbachtal findet immer am ersten Sonntag in den Monaten April bis September, 10 bis 15 Uhr ein Schnupper-Angeln statt. Es besteht die Möglichkeit zum Forellenfischen. Jeder gefangene Fisch wird mit 3 Euro berechnet.
Weitere Infos über den ASV Forbach, www.asv-forbach.de

Angeln mit der Fliegenroute in der Murg

Gernsbach
Angeln in der Murg (01.04.- 30.09.) und im Träufelbachsee (ganzjährig).
Preise (Stand 2020):
Tageskarte: 20 Euro für Feriengäste mit Übernachtungsnachweis (Gästekarte)
Tourist-Info Gernsbach
Tel.: 07224 644-44

Weisenbach
Karten sind erhältlich beim Angelsportverein Gaggenau, Herrn E. Mangler, Tel. 07225 74789 (Stand 2020).

Forbach
Preise (Stand 2019):
Murg-Tageskarten für Feriengäste mit Übernachtungsnachweis (Gästekarte): 20 Euro (zuzügl. 5 Euro Schreibgebühren), erhältlich in der Tourist-Info im Rathaus Forbach
Tel.: 07228 39-0
Das Fischen mit der Fliege ist vom 01.04. bis zum 30.09. erlaubt.

Allgemeine Infos zum Angeln

In der Murg ist das Angeln mit der Fliegenrute von April/Mai bis Sept. erlaubt. In den verschiedenen Seen ist auch das Angeln mit Ködern möglich. Die Angelkarten sind bei den Tourist-Infos oder bei den Angelsportvereinen erhältlich. Benötigt wird ein gültiger deutscher Jahresfischereischein und teilweise ein Übernachtungsnachweis. Ausländische Gäste können in den Rathäusern Gernsbach und Forbach (Bürgerbüro) für 4 Wochen einen Fischereischein bekommen, auch wenn sie in ihrem Heimatland keinerlei Angelgenehmigungen haben. Mit diesem Angelschein erhalten sie dann in den jeweiligen Touristinfo's die Tageskarte und können an den zugelassenen Flussabschnitten, Seen und Teichen zu den zugelassenen Zeiten angeln. Max. drei Fische pro Tag sind erlaubt.