Keschteweg Oberweier

Themenwege

Keschteweg Oberweier mit 5,7 km Länge.

Keschte
Keschte - © Autor: compusign.de, Quelle: Tourismus Zweckverband "Im Tal der Murg"
  • Typ Themenwege
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 1:42 h
  • Länge 5,6 km
  • Aufstieg 73 m
  • Abstieg 73 m
  • Niedrigster Punkt 150 m
  • Höchster Punkt 203 m

Beschreibung

Rundwanderweg um das Keschtedorf Oberweier mit herrlichen Ausblicken in´s Rheintal und in die Vogesen.

Die Rundwanderung ist sehr gut ausgeschildert. 9 Infotafeln an ausgewählten Standorten vermitteln viel Wissenswertes zur Edelkastanie, wie sie in die Region kam,  wie man das Alter eines Baumes bestimmen kann oder welche Geheimnisse ein Ameisenhaufen birgt. Es gibt nur wenige moderate An- bzw. Abstiege. Die Wege sind überweiegend befestigt, somit auch für Wanderungen mit Kindern geeignet. Idealer Zeitpunkt, um den Keschteweg zu begehen, ist zwischen Mai und Juni, der Blütezeit der Esskastanien, oder im Herbst, wenn die stacheligen Früchte zu Boden prasseln.   

Festes Schuhwerk.

Im Herbst ist die Zeit der bekannten Keschtefeste in Oberweier. An 4 Wochenenden finden Keschtefeste in Oberweier statt.

Auto: BAB A5, Abfahrt Rastatt Nord. Weiter auf B462 bis Abfahrt Gaggenau-Muggensturm, L 67 bis Oberweier. 

Parkmöglichkeiten sind  im Ort an der Eichelberghalle vorhanden.

Stadtbahn Karlsruhe-Rastatt-Freudenstadt (S81 oder S8) bis Haltestelle Gaggenau Bahnhof,  Buslinie 254 Gaggenau - Oberweier Sportplatz, genaue Infos unter www.kvv.de

 

Kostenfreier Flyer "Keschteweg Oberweier" über die Ortsverwaltung Oberweier (Tel. 07222 47034), die Touristinformation Gaggenau (Tel. 07225 962661), www.gaggenau.de oder den Zweckverband "Im Tal der Murg" (Tel. 07225 982160), www.murgtal.org.

Wanderkarte "Murgtal" im Maßstab 1:25.000, erhältlich über die Tourist-Informationen im Murgtal oder über den Zweckverband "Im Tal der Murg" (Tel. 07225 9813121), www.murgtal.org zum Preis von 4,90 Euro.