Einschränkungen im Murgtal

Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Einschränkungen auf den Wander- und Radwanderwegen etc.

Gaggenau
Im Bereich Hauptstraße/Sulzbacher Straße wurde nach einer Pause diese Woche planmäßig mit dem zweiten Bauabschnitt begonnen. Die Sulzbacher Straße ist in diesem Bereich voll gesperrt, die Hauptstraße teilweise.
Verkehrsteilnehmer aus der Ebersteinstraße, die nach Sulzbach möchten, werden über Friedhofund Haydnstraße geführt. Wer aus Sulzbach kommt, kann über die Hans-Thoma-Straße die Stadtmitte erreichen. Nach Ottenau, Hörden,
Selbach und an die B 462 geht die Umleitung über die Haydnstraße. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte April 2019. Bitte beachten Sie die ausgeschilderte Umleitung.

Karlsruher Verkehrsverbund - Murgtalbahn S8/81 und weitere Linien
Informationen zu Streckensperrungen, Umleitungen und Schienenersatzverkehr finden Sie unter www.kvv.de

Tour de Murg
Ab sofort ist die Holzbrücke über die Murg bei der Hördener Flößerhalle in Gaggenau gesperrt.
Bitte beachten Sie die ausgeschilderte Umleitung.

Murgleiter und Westweg
Ab sofort gibt es aufgrund von Holzeinschlagsarbeiten im Bereich Latschig und Wegscheid örtliche Umleitungen auf dem Westweg und der Murgleiter.
Der Latschigfelsen kann nicht erreicht und begangen werden, deswegen wird der Westweg ab der Prinzenhütte südlich an diesem Bereich vorbei nach Forbach geleitet. Die Murgleiter wird von Weisenbach kommend nördlich an diesem Bereich vorbei geleitet. Die Umleitungen sind durch den Forst ausgeschildert worden.
Auf dem Westweg kann außerdem der Bereich Wegscheid mit der Wegscheidhütte nicht erreicht werden. Hier ist eine Umleitung südlich über die Murgleiter bis zur Schwarzenbach-Talsperre ausgeschildert.

Die Maßnahmen sind witterungsabhängig und werden sich über einige Wochen ziehen. Ein Endtermin steht noch nicht fest.

Murgleiter - Einschränkungen Gemarkung Gernsbach
Der untere Teil des Zickzackweges zwischen Nassmiss-und Prozessweg (Bereich Richtung Merkur) wurde bei Baggerarbeiten zugeschüttet. Eine Umleitung war und ist vorhanden. Der Weg wird voraussichtlich noch dieses Jahr wieder in Betrieb genommen. Bis dahin muss die kurze Umleitung genutzt werden.

Murgleiter - Einschränkungen Bereich Baiersbronn, Etappe 4
Im Bereich des Huzenbacher Sees kommt es zu einer großräumigen saisonalen Winter-Sperrung, die deshalb auch nicht umgeleitet werden kann. Grund: Die Murgleiter verläuft in diesem Bereich durch ausgewiesene Winterruhezonen für Tiere. Weitere Infos dazu finden Sie unter folgenden Links:
Karte mit den saisonalen Sperrungen
Homepage des Nationalpark Schwarzwald