Naturschutzgebiet Lieblingsfelsen

Im Gaggenauer Ortsteil Hörden hat sich am markanten, rötlich gefärbten Lieblingsfelsen eine besondere Kräuter- und Pflanzenwelt entwickelt. Ein Paradies für Insekten.

Beschreibung

Die Murg hat im Bereich des Lieblingsfelsen einen Prallhang geschaffen und so den Felsen herausmodelliert. Der Felsen besteht aus dem Gestein "Rotliegendes" welches sich vor ca. 300 bis 250 Millionen Jahren abgelagert hat. Idyllisch an der Murg gelegen ist der Lieblingsfelsen ein Geotop und ein Bestandteil eines Naturschutzgebietes, in welchem sich eine besondere Kräuter- und Pflanzenwelt entwickelt hat.

Zahlreiche Löcher in den Felsen sind Zeitzeugen der Flößer. In den Löchern wurden Baumstämme verankert, welche die Flöße zurückhalten sollten. Hörden war ein Zwischenlagerplatz zur Blütezeit der Flößer im 19. Jahrhundert.

Karte & Anreise

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.