Auf der Murgleiter und dem Sagenweg zu Schloss Eberstein

Wanderungen

Auf einem Teil des vom deutschen Wanderinstitus zertifizierten Premiumwanderweg "Murgleiter" geht es über zahlreiche Aussichtspunkte wie der "schönen Aussicht" oder der "Luisenruhe" hinauf zu Schloss Eberstein. Hier besteht neben einer atemberaubenden Aussicht auf das obere Murgtal auch eine Einkehmöglichkeit in der Schloss-Schänke. Von hier aus geht es dann über den Schwarzwald-Genießerpfad "Sagenweg" zurück zur Gernsbacher Altstadt, wo Sie in einem der Straßencafes oder der Gastronomiebetriebe Einkehrmöglichkeiten finden.

© Quelle: Touristinfo Gernsbach
  • Typ Wanderungen
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 2:45 h
  • Länge 7 km
  • Aufstieg 389 m
  • Abstieg 389 m
  • Niedrigster Punkt 160 m
  • Höchster Punkt 371 m

folgen Sie den Schilderstandorten:

Scheffelstrasse - Stadtbrücke - Hofstätte - Am Rumpelstein - Schöne Aussicht - Eberpfad - Luisenruhe - Wachtelweg - Schloss Eberstein (Einkehrmöglichkeit) - am Zehntacker - Forlenkopf - Frauengrund - Faltergasse (Altstadt, Einkehrmöglichkeiten) - Hofstätte - Gernsbach Mitte

gutes Schuhwerk, Wanderschuhe

Über Autobahn A5 Karlsruhe-Basel, Ausfahrt Rastatt-Nord. Danach die Bundesstrasse 462 in Richtung Gernsbach. Rechts ab, Richtung historische Altstadt. In den Ort einfahren. 1. Ampel geradeaus, bis Ortsausgang/Parkplatz am Kurpark. Zu Fuß entlang der Murg zurück in die Altstadt.

kostenloser Parkplatz am Ortsausgang von Gernsbach Richtung Forbach, Igelbachstrasse/Eingang Kurpark

Gernsbach hat Anschluss an das Nahverkehrsnetz des Karlsruher Verkehrsverbunds. Nutzen Sie die Stadtbahnhaltestelle Gernsbach Mitte mit der Stadtbahnlinie S8/S81. Weitere Informationen sowie einen aktuellen Fahrplan erhalten Sie beim Servicetelefon des KVV unter der Telefonnummer (0721) 6107-5885 oder im Internet unter http://www.kvv.de

Ausführliches Kartenmaterial zum Sagenweg und zur Murgleiter erhalten Sie in der Touristinfo Gernsbach