Stichwortverzeichnis
Murgtal & Gemeinden
Unterkünfte & Gastronomie
Tipps & Pauschalen
Veranstaltungen & Feste
Service & Kontakt
Herzlich Willkommen im Tal der Murg!

Fotokalender Gaggenau 2015

Das ideale Geschenk zu Weihnachten für Freunde und Bekannte!

Der Arbeitskreis Tourismus-Freizeit hat auf vielfachen Wunsch der Bevölkerung für das Jahr 2015 wieder einen Fotokalender (Auflage 300 Stück) gestaltet. Es wurden aus den zahlreichen Einsendungen verschiedene Motive ausgewählt, die Gaggenau und seine Stadtteile repräsentieren. Der Kalender wurde zusätzlich monatsaktuell mit Veranstaltungsterminen des Arbeitkreises und dessen "Partnern" ergänzt. Der Kalender kann zum Selbstkostenpreis von 7,- Euro beim Zweckverband "Im Tal der Murg", August-Schneider-Str. 20 in Gaggenau erworben werden. Weitere Verkaufstellen in Gaggenau: Elter Orthopädietechnik, Gummibärchenland, DER-Deutsches Reisebüro, Fa. Örtlin und GEFAKO Schmidt in Bad Rotenfels.
Weitere Informationen unter www.ak-tourismus.de.

Verkauf voraussichtlich ab der ersten Dezemberwoche!

Sonderausstellung des Infozentrum Kaltenbronn im Auerhahn-Pavillon

Vom 07. Dezember 2014 - 28. Februar 2015 bietet der Kaltenbronn wieder etwas Neues! Eine Erlebnisausstellung für die ganze Familie über Rothirsch, Hirschkuh, Kalb und Co. Das imposanteste Tier steht in dieser Wintersaison im Mittelpunkt. Neben aktueller Information über das spannende Tier wird viel Erlebbares für Jung und Älter geboten. Ein außerordentliches Highlight wird ein lebensgroßes Hirschpräparat zum Anfassen sein.

Das Infozentrum hat in der Winterzeit Mittwoch bis Freitag nachmittags von 13 - 17 Uhr und an Samstagen, Sonn- und allen Feiertagen von 10.30 - 17 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen finden Sie unter www.infozentrum-kaltenbronn.de

Neue Sonderausstellung im Unimog-Museum: Metallverarbeitung im Murgtal

Das Unimog-Museum in Gaggenau schlägt ein weiteres Kapitel der Industriegeschichte im Murgtal auf: „Von der Hammerschmiede zum Hightech-Werk“ spannt sich in diesem Jahr der Bogen. Die Geschichte der Metallgewinnung und –verarbeitung im Murgtal vom Mittelalter bis in die heutige Zeit wird vom 23. November 2014 bis zum 08. März 2015 erzählt.

Die Metallverarbeitung hat im Murgtal eine lange Tradition. Firmen wie die Eisenwerke Gaggenau sind noch heute ein Begriff, sie waren nicht zuletzt die Vorläufer der heute so wichtigen Automobil- und Zulieferindustrie.

Wie immer werden in der Ausstellung auch metallverarbeitende Betriebe von heute porträtiert und ihre Produkte präsentiert.
Die begleitenden Vitrinen- und Kunstausstellungen widmen sich ebenfalls ganz dem Werkstoff Metall. Und es gibt wieder viele Aktionstage, an denen Kinder und Erwachsene unter anderem Unimog aus Metall bauen können.
Die Termine zu allen Veranstaltungen finden Sie auf der Museums-Homepage unter:www.unimog-museum.de

Die berühmten Kuckucksuhren!

Aus alt, mache neu!
Seit über 200 Jahren werden die berühmten traditionellen Schwarzwälder Kuckucksuhren hergestellt. Sie sind bis heute ein Exportschlager. Nachdem die Begeisterung für die Originale aus Holz in der modernen Zeit etwas abgeflaut ist, versuchen sich 3 Bastler aus der Nähe von Baden-Baden an einer Neuauflage des Klassikers.

Jetzt auch bei uns erhältlich in den Farben "Himbeereis", "Blaubeere" und "Moosbronn" mit Schlagwerk!

Kommen Sie bei uns vorbei und holen Sie sich den Kuckuck ins Haus!

Die KONUS-Gästekarte: nur hier im Schwarzwald

Die KONUS-Karte erhalten alle Gäste, die in den Orten Bad Rotenfels, Gernsbach, Loffenau und Forbach Kurtaxe zahlen. Nach der Anmeldung bei Ihrem Gastgeber erhalten Sie die KONUS-Gästekarte, welche Sie sofort als Fahrschein nutzen können. Mit der KONUS-Karte können Sie die kostenlose Nutzung von fast allen Bussen und Bahnen im Schwarzwald in Anspruch nehmen. Wo genau, erfahren Sie auf der Karte für das KONUS-Gebiet.

KONUS-Gästekarte

+++ ACHTUNG +++ Einschränkungen im Murgtal

Umleitung auf der Tour de Murg
Aufgrund von Felssicherungsarbeiten der AVG zwischen Kirschbaumwasen und Raumünzach muss der Streckenabschnitt der Tour de Murg zwischen der Stadtbahnhaltestelle Kirschbaumwasen und der Kaltenbachbrücke bis voraussichtlich Jahresende 2014 voll gesperrt werden. Eine ausgeschilderte Umleitung erfolgt ab der Stadtbahnhaltestelle Kirschbaumwasen über die Fußgängerbrücke auf die B 462. Über die Kaltenbachbrücke geht es dann wieder auf die Strecke der Tour de Murg zurück. Die Umleitung ist auch in der Gegenrichtung ausgeschildert.

Umleitung auf den Premiumwegen Murgleiter und Gernsbach Runde
Auf Grund einer größeren Holz-Hiebsmaßnahme muss im Herbst/Winter 2014 die Trasse der Premiumwege Murgleiter und Gernsbacher Runde im Bereich zwischen den Schilderstandorten „Zick-Zack-Weg“ und „Merkur“ komplett gesperrt werden. Dadurch entfällt leider auch ein sehr schöner Wegeabschnitt der Premiumwege, der jedoch aus Sicherheitsgründen während der Hiebsmaßnahme leider nicht begangen werden darf.
Weitere Informationen finden Sie hier

Ebenso gibt es eine ausgeschilderte Umleitung auf der Murgleiter im Bereich Gaggenau Bad Rotenfels / Rotherma. Wir bitten um Verständnis.

Schwarzwald Tourismus