Die KONUS Gästekarte im Tal der Murg

Der Schlüssel zur freien Fahrt im Schwarzwald

Murgtalbahn
Murgtalbahn - © Karlsruher Verkehrsverbund GmbH

Das gibt es nur im Schwarzwald: die KONUS-Gästekarte. Der Name ist etwas gewöhnungsbedürftig, die Wirkung enorm. Wer beim Einsteigen in Bus oder Bahn die KONUS-Gästekarte vorzeigt, hat damit freie Fahrt für sich und seine Miturlauber.

Konus steht für KOstenlose NUtzung des öffentlichen Nahverkehrs für Schwarzwaldurlauber. Der Begriff leitet sich von einem speziellen Schlüssel der Schaffner ab, der früher erforderlich war, um freie Fahrt zu bekommen. Und so funktioniert es auch heute noch: Jetzt ist die KONUS-Gästekarte der Schlüssel zur freien Fahrt.

Welche Gäste können KONUS nutzen?

Die Konus-Gästekarte erhalten alle Gäste, die Kurtaxe zahlen, in den Orten:

  • Bad Rotenfels und Winkel (Ortsteile von Gaggenau)
  • Gernsbach
  • Loffenau
  • Forbach

Ausnahme:
Gäste und Patienten der Geriatrie und des Rehazentrums in Gernsbach zahlen eine verminderte Kurtaxe und können "KONUS" nicht nutzen.

 

Wo erhalte ich die KONUS-Gästekarte?

Bei Ihrer Anmeldung erhalten Sie von Ihrem Gastgeber die KONUS-Gästekarte (Kurkarte), die sie gleich als Fahrschein nutzen können.

Informationen erteilen Ihnen auch die örtlichen Tourist-Infos:
Forbach:
Tel.: 07228 39-0
Gaggenau:
Tel.: 07225 79669
Gernsbach:
Tel.: 07224 64444
Loffenau:
Tel.: 07083 - 92 33 18

Wo erhalte ich mit der KONUS-Karte Ermäßigungen?

Ermäßigungen erhalten Gäste im

Mineral-Thermalbad Rotherma
Badstr. 9
76571 Gaggenau- Bad Rotenfels
(an der B462)
Tel.: 07225 - 9788-0
Fax: 07225 - 9788-88
info@rotherma.de
www.rotherma.de

und im Unimog-Museum An der B 462
Ausfahrt Schloss Rotenfels
76571 Gaggenau
Tel: 0 72 25/9 81 31-0
Fax: 0 72 25/ 9 81 31-19
info@unimog-museum.de
www.unimog-museum.de

 KONUS Flyer  (pdf - 1,06 MB)

 KONUS Verkehrsverbünde  (pdf - 109,55 kB)

Bedingungen zur Nutzung der KONUS-Gästekarte

Neben den allgemeinen Beförderungsbedingungen der teilnehmenden Verkehrsverbünde gelten für die Nutzung der KONUS-Gästekarte folgende Bedingungen:

  1. KONUS gilt ausschließlich im Nahverkehr in der 2. Klasse im definierten KONUS-Gebiet (ausgeschlossen sind IC, EC und ICE sowie Bergbahnen).
  2. Die KONUS-Gästekarte ist nur vollständig ausgefüllt gültig (auch Gesamtpersonenzahl und Abreisedatum müssen ausgefüllt sein). Können Sie Ihren Abreisetag noch nicht definitiv bestimmen, tragen Sie den voraussichtlichen Tag Ihrer Abreise ein. Sollten Sie länger bleiben als vorgesehen, füllen Sie bitte einen neuen Meldeschein bei Ihrem Gastgeber aus.
  3. Die KONUS-Gästekarte darf nicht direkt beschrieben sein. Sie ist in Anwesenheit Ihres Gastgebers im Durchdruckverfahren zu erstellen. Nachträgliche Veränderungen direkt auf der KONUS-Gästekarte machen die Karte als Fahrschein ungültig.
  4. KONUS gilt ausschließlich für Personenbeförderung, nicht für die kostenlose Mitnahme von Tieren und Fahrrädern. Hierfür gelten die jeweiligen Tarifregelungen der Verkehrsunternehmen und Verkehrsverbünde.
  5. KONUS gilt nur in Verbindung mit einem gültigen amtlichen Lichtbildausweis der Person, die auf der KONUS-Gästekarte namentlich genannt ist. Diese Person muss auch dann, wenn KONUS als Gruppe genutzt wird, im Fahrzeug persönlich anwesend sein.
  6. Die KONUS-Gästekarte ist nicht übertragbar.
  7. Sollten Sie sich als Gruppe angemeldet haben, KONUS als Fahrschein jedoch für einzelne Gruppenmitglieder nutzen wollen, erhalten Sie gegen Vorlage Ihrer KONUS-Gästekarte und Ihres amtlichen Lichtbildausweises Gruppenteilfahrscheine zur Nutzung durch einzelne Gruppenmitglieder bei Ihrer lokalen Kurverwaltung, Tourist-Information oder im Rathaus.
  8. Gruppen ab 10 Personen müssen mindestens 3 Tage vor Fahrtantritt bei den Verkehrsunternehmen angemeldet werden. Die Liste mit den Anschriften der Verkehrsunternehmen liegt Ihrer lokalen Kurverwaltung / Tourist-Information, im Rathaus vor.
  9. KONUS gilt am Anreisetag nach Ankunft bei Ihrem Gastgeber (nicht zur Anreise).
  10. Informationen zu den teilnehmenden Verkehrsverbünden sowie den Verbundgrenzen und dem KONUS-Gebiet erhalten Sie bei Ihrem Gastgeber bzw. in den lokalen Kurverwaltungen oder im Internet unter www.konus-schwarzwald.info. Führt Ihre Fahrt über das KONUS-Gebiet hinaus, ist das reguläre Beförderungsentgelt ab dem letzten Ort im KONUS-Gebiet zu entrichten. Bei Verstößen ist ein erhöhtes Beförderungsentgelt von mindestens 40,- € entrichten.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt einen schönen Aufenthalt mit der KONUS-Gästekarte.

Die Kurtaxe

Die Kurtaxe ist eine öffentlich-rechtliche Abgabe, die zur Pflege der Tourismuseinrichtungen verwendet wird. Die Kurtaxe bezahlt der Gast bei seinem Beherbergungsunternehmen. Dafür erhält er eine Gästekarte. Mit dieser Gästekarte kann er in ca. 200 Orten im Schwarzwald die dafür eingerichteten Gästekarte-Vergünstigungen wahrnehmen. Im Murgtal erheben der Heilklimatische Kurort Gaggenau-Bad Rotenfels, die Luftkurorte Gernsbach und Forbach sowie der Erholungsort Loffenau Kurtaxe. Die genauen Kurtaxepreise der einzelnen Orte erfahren Sie auf dieser Seite.

Kurtaxe in Forbach

Die Kurtaxe beträgt je Person und Aufenthaltstag (Stand Januar 2017):
für Personen von 6 bis 16 Jahren: 0,45 €
für Personen ab dem vollendeten 16. Lebensjahr: 0,85 €
Personen mit Schwerbeschädigtem-Ausweis (80 %) erhalten 25 % Ermäßigung.
Zweitwohnungsbesitzer und Dauercamper haben erhalten keine KONUS-Karte.

Kurtaxe in Gaggenau

In Gaggenau sind nur die Ortsteile Bad Rotenfels und Winkel kurtaxepflichtig.
Die Kurtaxe beträgt je Person und Aufenthaltstag (Stand Januar 2017):
ab dem vollendeten 6. Lebensjahr: 1,00 €

Kurtaxe in Gernsbach

Die Kurtaxe beträgt ganzjährig je Person und Aufenthaltstag (Stand Januar 2017):
Personen ab 18 Jahre: 1,00 €
Kinder bis 18 Jahren sind von der Kurtaxe befreit, können aber "Konus" nutzen
in Krankenhäusern/Bildungszentrum Haus Lautenbach/Papiermacherzentrum: 0,50 € (die Nutzung von "KONUS" ist nicht möglich)
Personen mit einem Schwerbehindertem-Ausweis (80 %): 0,25 €

Kurtaxe in Loffenau

Ganzjährig (Stand Januar 2013):
6-16 Jahre: 0,35 € pro Tag / Person
ab dem vollendeten 16. Lebensjahr: 0,90 € pro Tag / Person

Ermäßigte Eintrittspreise mit der Gästekarte

Forbach (Stand 2017):
1 Nachmittag Kegeln in der Murghalle kostenlos
Eintritt Montana Badezentrum: Ermäßigungen auf Einzelkarte Erwachsene, Eintritt 1,50 € (statt 3,50 €)
Murgtal-Museum Bermersbach um 0,25 €
Ermäßigungen bei geführten Wanderangeboten je nach Wanderführer

Gaggenau Bad-Rotenfels (Stand 2017):
Thermalbad Rotherma: 0,50 € Ermäßigung auf eine Eintrittskarte
Unimog-Museum: 1,00 € Ermäßigung auf eine Eintrittskarte

Gernsbach (Stand 2017):
Die Eintrittspreise sind jeweils um folgende Beträge günstiger:
Freibad Igelbachbad: Erwachsene/Kinder: um 0,80 / 0,40 €
Stadteil-Freibäder um 0,60 / 0,30 €
Kino-Center: Erwachsene um 0,50 € (nicht an „Kinotagen“)
Veranstaltungen des Kultur- u. Verkehrsamtes: um 2,00 €, je nach Veranstaltung
Tenniscenter Gernsbach und Tennisplatz beim Hotel Nachtigall pro Std. um 2 Euro
Bei folgenden Geschäften in Gernsbach erhalten Sie Geschenke oder Ermäß igungen:
Schmuck/Souvenir, Schlosstr. 9: bei Einkauf ab 25,00 €: 1 Stofftasche im Wert von 5,00 €
Iselin-Weinhandlung, Hauptstr. 11: beim Einkauf ab 15 Flaschen: Eine Flasche Wein bis 8 € als Geschenk.
Steimers Saunahaus, Steintalstr. 4 : ein Freigetränk
Restauration Brüderlin, Hauptstr. 3: bei Verzehr Ermäßigung um 1,00 €

Loffenau (Stand 2013):
Im Rathaus Loffenau: Kostenlose Baumwolltasche "Loffenau"
Loffenauer Kochbuch: 2,00 € Ermäßigung
Wanderkarte Murgtal: statt 3,95 € nur 2,00 €
Bildband: Loffenauer Fresken: 2,00 € Ermäßigung
Kulturveranstaltungen Loffenau: 1,00 € Ermäßigung