Amtshof Gernsbach

In der Schlossstraße direkt am Murgufer liegt der Alte Amtshof. Er gehörte ehemals zum Domstift Speyer. Heute befindet sich das Gebäude in Privatbesitz und beinhaltet noch einen Ausstellungsraum zur Stadtgeschichte.

Alter Amtshof in Gernsbach im Murgtal
Alter Amtshof in Gernsbach im Murgtal - © Zweckverband "Im Tal der Murg", Fotograf: TI Gernsbach

Beschreibung

Der Amtshof Gernsbach
Der Amtshof gehörte ehemals zum Domstift Speyer, dem die Gernsbacher abgabepflichtig oder zehntpflichtig waren. Für den Einzug und die Verwaltung des Weinzehnten errichtete die kirchliche Verwaltung 1556 auf den Fundamenten eines mittelalterlichen Gebäudekomplexes ein Amtsgebäude mit Kellern, einer Küferei und einer angemessenen Wohnung für den Vogt. Um 1700 wurde der fränkische Fachwerkbau verändert und kam in private Hände.
Nach seiner Sanierung 1990 konnte die Stadt hier einen Museumsraum einrichten, der vorwiegend für Ausstellungen zur Stadtgeschichte genutzt wird.

Info über den Arbeitskreis für Stadtgeschichte, Tel. 07224 654 997 oder 07224 657 0902
Besichtigung der Ausstellung zur Stadtgeschichte auf Anfrage möglich.

Karte & Anreise

Amtshof Gernsbach

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.