Radfahrerkirche Hörden

Die Radfahrerkirche Hörden wurde im Juli 2006 eingeweiht. Sie ist vom 1. Mai bis 31. Oktober täglich von 9 - 18 Uhr geöffnet.
Ansprechpartnerin ist Pfarrerin Andrea Kampschröer, Furtwängler Str. 12a in Gaggenau.

Beschreibung

Die Radfahrerkirche Hörden bietet Ihnen, was Sie auf der Tour de Murg brauchen:
- Flickzeug, Schlauch und Luftpumpe
- Informationen zu den touristischen Sehenswürdigkeiten unserer Region
- Neues aus der Radsportszene
- eine kleine Trikotausstellung
- Gastgeberverzeichnisse
- Karten und Wegweiser
- eine Möglichkeit für Rast und Picknick

Die Radfahrerkirche Hörden bietet Ihnen einen Raum der Stille, in dem Sie Rast machen können:
- ein kleine Auszeit auf dem Weg
- einen Moment der Ruhe zum Inne-Halten und Inne-Werden
- einen Ort der Einkehr für gute Gedanken
- ein Buch für Ihre Grüße und Gebete

Karte & Anreise

Radfahrerkirche Hörden

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.